Wunderschöne litauische Grafikausstellung „KONTRAPUNKTE” präsentiert vom Litausch-Deutschen Forum in Frankfurt!

Zum ersten Mal waren in Frankfurt die besten grafischen Arbeiten litauischer Künstler zu sehen. Ich habe mich sehr über die große Aufmerksamkeit vom Publikum gefreut. Wir haben Litauische Kunst auf hohem Niveau in Frankfurt präsentiert!!!

Die Vernissage war ein wunderbarer Auftakt für die litauischen Kulturtage der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main, die mit dem Open Air Konzert im Ost-Hafen am 23. August gestartet ist, wo sich das Litauisch-Deutsche Forum als Ko- Partner engagiert hat.

Ich danke den Mitgliedern des Litauisch-Deutschen Forum für die Unterstützung. Außerdem danke ich allen herzlich, die zum Gelingen der Ausstellung beigetragen haben. Besonders der Galeristin Anita Beckers, der Kuratorin R. URBONIENĖ, den berühmten Grafikerinnen N. Šaltenytė und E. K. Kriaučiūnaitė, dem Abgeordneten Z. Pavilionis und meinem Mann Oliver Hein für ihre Unterstützung und Inspiration! Es war mir eine Freude, die Freunde und Bekannten von der litauischen Gemeinde zu treffen, sowie die Freunde vom „16. Februar Gymnasium“ dabei zu haben.
Ich danke für Eure Hilfe und das große Herz für Litauen. Von Litauen wird hier in Frankfurt mehr zu hören sein! Das war nur der Anfang!!!