Ich danke allen Beteiligten, die zum Erfolg der EZB Kulturtage in Frankfurt mit Gastland Litauen beigetragen haben. Es war eine große Ehre für das Litauisch-Deutsche Forum, bei diesem einzigartigen und inspirierenden Projekt mitzuwirken.
Zusammen mit der litauischen Nationalphilharmonie, der Nationalbank von Litauen und der Stadt Frankfurt präsentierte Litauen drei einzigartige Konzerte. Die Veranstaltungen haben große Aufmerksamkeit vom Publikum, Bürgern, Politikern, Journalisten und der Presse erhalten. 12.000 Zuschauer verfolgten das Eröffnungskonzert mit Live-Übertragung ins litauische und deutsche Fernsehen. Der Präsident der EZB, M. Draghi, gratulierte den Veranstaltern und Künstlern und würdigte Litauen anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Unabhängigkeit.

Video: Video